05.12.2020 – Wanderung Purkersdorf Sanatorium – Neulengbach Stadt (Westeisenbahn) – Teil 1

Warum wandert man von der Wiener Stadtgrenze nach Neulengbach wenn parallel die Westbahn fährt?

Ursprünglich haben Thomas und ich überlegt an einem Lauf- bzw. Wanderwettbewerb teilzunehmen. Im Endeffekt haben wir beschlossen unsere eigene Wanderung mit 30 Kilometern zu planen bzw. zu gehen.

Als Ziel haben wir uns eine Wanderung von Purkersdorf Sanatorium entlang der Westbahn nach Neulengbach ausgesucht. Diese sollte laut Garmin-Connect ca. 31 Kilometer und 850 Höhenmeter haben.

Neben den vielen unerwarteten Blickwinkel auf bzw. rund um die Westbahn gab es auch einige kulturelle Highlights entlang der Strecke zu bestaunen:

  • Dollfuss-Büste in der Pfarrkirche von Rekawinkel
  • Russenfriedhof Dürrwien
  • Wallfahrtskirche Maria Anzbach

Wie es uns bei der Wanderung ergangen ist und was wir sonst noch alles entdeckt bzw. gesehen haben seht ihr in diesem Video:

Veröffentlicht von Ständig in Bewegung

Reisen ist meine Leidenschaft. Für mich zählt auch schon eine Wanderung in den Wienerwald als Reise. Dieser Blog wird von solchen Ausflügen ebenso berichten wie von Reisen im klassischen Sinn. Seid gespannt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: