03.03. – 04.03.2018 – Reitergut Weissenhof (Micheldorf)

Da unsere Tochter schon lange wieder den Wunsch hatte reiten zu gehen entschieden wir uns für einen Wochenendaufenthalt am Reitergut Weissenhof in Micheldorf. Auf der Website https://www.reitergut-weissenhof.at kann man nicht nur ein Zimmer, sondern auch eine Reitstunde mitbuchen.

IMG_2251

Micheldorf ist mit dem Zug von Wien aus in etwas mehr als zwei Stunden erreichbar. Nach unserer Ankunft bei strahlendem Sonnenschein suchten wir einen der örtlichen Wirte auf.

Das Gasthaus „Schwarzer Graf“ befindet sich in einem ehemaligen Kuhstall. Dieser war Teil des ehemaligen Sensenschmiedekomplexes. Immer wieder findet man im Ort Hinweise auf die „Europäische Eisenstraße„.

IMG_2256

Nach dem Mittagessen besorgten wir noch ein paar Kleinigkeiten im Supermarkt. Danach machten wir uns auf den Weg zum Reitergut Weissenhof. Dieses liegt ein wenig oberhalb der Ortschaft und bietet daher einen schönen Ausblick aufs Kremstal.

IMG_2252

Das Reitergut Weissenhof ist ein typisch oberösterreichischer „Vierkanter“.

IMG_2253

Die Zimmer sind in einem Trakt des Gebäudes untergebracht. Das Frühstückszimmer ist gleichzeitig die Gaststube (Reiterstüberl) in der man tagsüber auch Essen gehen kann. Nachdem wir uns häuslich eingerichtet hatten suchten wir den Stall auf. Nebst Pferden werden am Hof auch Schafe gehalten.

IMG_2243

Da diese allerdings gerade mit Fressen beschäftigt waren erkundeten wir noch ein wenig die Gegend rund um den Hof. Zu unserer großen Freude gab es in unmittelbarer Nähe einen Bach der bis zum Abendessen für Beschäftigung sorgte! 🙂

IMG_2244

Den Abend ließen wir am Zimmer ausklingen.

Als ich am Abend nochmal in den Hof rausging war ich erstaunt über die absolute Stille. Gelegentlich hörte man Lachen aus der Wirtsstube. Aber sonst war nichts zu hören. Kein Auto, kein Flugzeug, nichts!

Am Sonntag stand nach dem Frühstück die Reitstunde am Programm. Während Sarah ihre Runden durch die Reithalle drehte genossen Gabi und ich die Sonne. Das Mittagessen nahmen wir noch am Hof ein. Danach machten wir uns auf den Weg zurück nach Wien.

Veröffentlicht von Ständig in Bewegung

Reisen ist meine Leidenschaft. Für mich zählt auch schon eine Wanderung in den Wienerwald als Reise. Dieser Blog wird von solchen Ausflügen ebenso berichten wie von Reisen im klassischen Sinn. Seid gespannt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: