05.01. – 06.01.2019 – Piešťany

Den slowakischen Kurort Piešťany erreicht man – von Wien aus – mit einmal umsteigen in Bratislava. Die Tickets für die Hinfahrt haben wir in Wien am Automaten gekauft.
Der erste Teil der Fahrt erfolgt mit einem REX der ÖBB von Wien Hauptbahnhof nach Bratislava hlavná stanica. Dort muss man in einen Schnellzug Richtung Kosice umsteigen. Alle 2 Stunden besteht die Möglichkeit von Bratislava nach Piestany zu fahren. Wir nutzten die Möglichkeit im Speisewagen Kaffee & Kuchen zu konsumieren.

In Piešťany angekommen führte uns der erste Weg in einen Supermarkt da sich die Sohle von meinem Schuh löste und ich dringend Ersatzschuhe brauchte. Danach gingen wir in unser Hotel.

img_3544

Wir hatten ein riesiges Appartment, nachdem man uns zuvor irrtümlicherweise in ein kleines 2-Bett-Zimmer eingebucht hatte. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehört ein kleines Hallenbad. Leider sperrte die Saune bereits um 17:00 Uhr zu. Somit blieb mir der Zutritt zum Wellnessbereich verwehrt. Das Abendessen nahmen wir in einem Lokal in der Innenstadt ein.

Nachdem wir am nächsten Morgen das ausgiebige Frühstücksbuffet genossen hatten, besichtigten wir die „Spa-Insel“ auf die man über die Kolonádový most (Brücke) gelangt.

Am Weg dorthin kamen wir am ehemaligen Grand Hotel vorbei.

Auf der „Spa-Insel“ befindet sich das „Irma-Spa“ indem sich das Spiegel Bad befindet.

Weiters befindet sich das ganzjährig geöffnete Thermalbad „EVA“ auf der Insel.

Bevor wir unsere Reise zurück nach Wien antraten kehrten wir noch in einem der zahlreichen Cafes und Restaurants zum Mittagessen ein.

Die Rückfahrt nach Wien erfolgte wieder über Bratislava.

Veröffentlicht von Ständig in Bewegung

Reisen ist meine Leidenschaft. Für mich zählt auch schon eine Wanderung in den Wienerwald als Reise. Dieser Blog wird von solchen Ausflügen ebenso berichten wie von Reisen im klassischen Sinn. Seid gespannt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: