13.06.2021 – Wanderung Neukirchen bei Lambach – Vöcklabruck (Westbahn) – Teil 10

Trotz einer relativen entspannten Nacht waren wir vom Vortag gezeichnet. Nach einem ausgezeichneten Frühstück ging es zuerst ein Stück entlang der ehemaligen „Haager Lies“. Die Gegend zwischen Neukirchen und Schwanenstadt war idyllische. Eigentlich fast zu schön um wahr zu sein …

Zwischen Schwanenstadt und Attnang-Puchheim ging es dann wieder entlang einer Landesstraße. Da wir vom Vortag kaum noch erholt waren brannten schon nach ca. 10 Kilometern die Fußsohlen. Nachdem wir uns in Attnang-Puchheim mit Kaffee gestärkt hatten beschlossen wir die Tour in Vöcklabruck zu beenden. Eigentlich wollten wir bis Timelkam wandern. Allerdings hätten wir dann bei unserer nächsten Etappe weniger als 30 Kilometer zu wandern gehabt. Und das wollten wir natürlich nicht …

Veröffentlicht von Ständig in Bewegung

Reisen ist meine Leidenschaft. Für mich zählt auch schon eine Wanderung in den Wienerwald als Reise. Dieser Blog wird von solchen Ausflügen ebenso berichten wie von Reisen im klassischen Sinn. Seid gespannt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: