22.05. – 24.05.2021 – Schladming

Es ist Pfingstwochenende 2021, der mittlerweile unendliche erscheinende Lockdown ist zu Ende! Wir haben uns für unsere erste Kurzreise seit Oktober 2020 für das Sporthotel Royer in Schladming entschieden. Da das Wetter am Berg noch winterlich werden kann haben wir von der Badehose bis zur Daunenjacke alles eingepackt. Nachdem ich meinen Gurgeltest in einem Wiener„22.05. – 24.05.2021 – Schladming“ weiterlesen

15.05.2021 – Wanderung St. Valentin – Pasching (Westbahn) – Teil 8

Im November 2020 haben Thomas und ich überlegt wieder einmal an einem Wettbewerb – bei dem auch walken / gehen erlaubt ist – teilzunehmen. Da die Auswahl an Wettkämpfen zu dieser Zeit sehr spärlich war hatten wir uns entschieden ohne Wettbewerb loszuziehen. Als Ziel haben wir uns für eine 30 Kilometer lange Wanderung entlang der„15.05.2021 – Wanderung St. Valentin – Pasching (Westbahn) – Teil 8“ weiterlesen

25.04.2021 – Die Suche nach dem Kahlenberggrat

Nach vier missglückten Anläufen ist es mir bzw. uns endlich gelungen den Kahlenberggrat im Wiener Wald zu finden. Um den Weg dorthin etwas spannender zu gestalten haben wir noch ein paar Höhenmeter mitgenommen. Los ging es mit dem Bus in Heiligenstadt. Mit diesem fuhren wir bis nach Kahlenbergerdorf. Dort angekommen, ging es auf einem Weg„25.04.2021 – Die Suche nach dem Kahlenberggrat“ weiterlesen

24.04.2021 – Wanderung Aschbach – St. Valentin (Westbahn) – Teil 7

Im November 2020 haben Thomas und ich überlegt wieder einmal an einem Wettbewerb – bei dem auch walken / gehen erlaubt ist – teilzunehmen. Da die Auswahl an Wettkämpfen zu dieser Zeit sehr spärlich war hatten wir uns entschieden ohne Wettbewerb loszuziehen. Als Ziel haben wir uns für eine 30 Kilometer lange Wanderung entlang der„24.04.2021 – Wanderung Aschbach – St. Valentin (Westbahn) – Teil 7“ weiterlesen

18.04.2021 – Kellergasse Hollabrunn

Die Kellergasse in Hollabrunn hat sich dem Thema „Auf den Spuren der Kellerkatze“ verschrieben. Entlang eines ca. 4 Kilometer langen Wanderweges durch die Kellergassen kann man anhand von 24 Tafeln wissenswertes zum Thema Weinbau erfahren. Zwischendurch gibt es auch zwei kleine Spielplätze für Kinder. Und für den kleinen Hunger gibt es sogar einen Snackautomaten für„18.04.2021 – Kellergasse Hollabrunn“ weiterlesen

18.04.2021 – Spurensuche auf dem Leopolds- und dem Kahlenberg

Um 1900 gab es drei Bergbahnen in Wien. Wir haben die Drahtseilbahn auf den Leopolds- und die Zahnradbahn auf den Kahlenberg erforscht. Von der Autobusstation Wien Donauwarte sind wir die Trasse der Standseilbahn auf den Leopoldsberg nachgegangen. Vom Kahlenberg (Stefaniewarte) sind wir die Trasse der ehemaligen Zahnradbahn Richtung Nußdorf gewandert.Die dritte Bahn befand sich bei„18.04.2021 – Spurensuche auf dem Leopolds- und dem Kahlenberg“ weiterlesen

10.04.2021 – Wanderung Wien Westbahnhof – Purkersdorf Sanatorium (Westbahn) – Teil 6

Der sechste Teil unserer Expedition war der noch fehlende Teil vom Wiener Westbahnhof nach Purkersdorf Sanatorium. Da im Osten Österreichs zur Zeit ein verschärfter Lockdown am Programm steht haben wir uns nur im eigenen Bundesland bewegt. Spannend war der Übergang von der Großstadt in die Wiener Außenbezirke. Es war eine Gratwanderung zwischen Beton und Natur.

20.03.2021 – Neumarkt/Ybbs-Karlsbach – Aschbach (Westeisenbahn) – Teil 5

Der fünfte Teil unserer Expedition begann denkbar schlecht. Nicht nur dass das Wetter absolut nicht dem Frühlingsbeginn entsprach, führten eine Sperre der Vorortelinie in Wien bzw. eine Weichenstörung an der Westbahn zu einem verspäteten Einstieg in unsere Wanderung. Wir starteten in Neumarkt bei Schneefall und mit einer dreiviertel Stunde Verspätung Richtung Amstetten. Als Tagesziel hatten„20.03.2021 – Neumarkt/Ybbs-Karlsbach – Aschbach (Westeisenbahn) – Teil 5“ weiterlesen

13.03.2021 – Naturpark Purkersdorf / Rudolfswarte

Bei herrlich warmen Temperaturen sind wir Mitte März zu einem Ausflug in den Naturpark Purkersdorf aufgebrochen. Dieser ist von Wien aus bequem mit den Öffis erreichbar. Wir waren auf der Rudolfshöhe – auf der die Rudolfswarte steht – und haben die Wildschweine beim Naturparkzentrum besucht. Zufällig konnten wir eine Bache beim Säugen ihrer Frischlinge beobachten.

27.02.2021 – Melk – Neumarkt/Ybbs-Karlsbach (Westeisenbahn) – Teil 4

Nach fast vierwöchiger Pause traten wir den vierten Teil unserer Wanderung an. Als wir um ca. 08:30 Uhr unsere Wanderung in Melk starteten erwartete uns blauer Himmel und Sonnenschein. Bestens gelaunt machten wir uns auf den Weg durch die Stadt Richtung Donau. Doch schon bald zogen wieder vermehrt Wolken auf und es dauerte nicht lange„27.02.2021 – Melk – Neumarkt/Ybbs-Karlsbach (Westeisenbahn) – Teil 4“ weiterlesen